Über uns

Die Organisatoren:

Daniela Ernestus
Universität Mannheim
Ansprechpartner für: Gründung und Ideen
de@entrepreneurshipclub.de

Michael Altendorf
ADTELLIGENCE GmbH
Ansprechpartner für: Gründung und Unternehmen
ma@entrepreneurshipclub.de

Dr. Matthias Rauch
Clustermanagment Musikwirtschaft
Ansprechpartner für: Musik- und Kreativbranche
mr@entrepreneurshipclub.de

Dr. Dennis Steininger
MCEI/ifm, Universität Mannheim
Ansprechpartner für: Digitale Gründungen
steininger@ifm.uni-mannheim.de

Sonja Wilkens
Stadt Mannheim / Fachbereich für Wirtschafts- und Strukturförderung
Ansprechpartner für: Öffentliche Finanzierungshilfen
sonja.wilkens@mannheim.de

Sarah Althauser
Adtelligence
Ansprechpartner für: Gründung und Ideen
sarahalthauser@adtelligence.de

Gründungsmitglieder

Pressemitteilung

Die Pressemitteilung als PDF: download
Auftaktveranstaltung des Entrepreneurship Clubs am 6. März in Mannheim
Mannheim, 16.2.2012; Der Entrepreneurship Club startet Networking Events mit erster „First Tuesday“– Veranstaltung am 06. März 2012 für Gründer, Unternehmer, Investoren und Kreative.
In der Metropolregion Rhein-Neckar haben bahnbrechende Ideen Tradition. Hier wurden schon vor über 100 Jahren das Automobil, Traktor, Zweirad, der elektrische Aufzug, oder das Raketenflugzeug erfunden -nicht zuletzt, weil die Ideen von einem guten Netzwerk in der Region gefördert werden. Seit 2002 erfasst das Statistische Landesamt das Gründungsgeschehen in Baden-Württemberg. Mannheim liegt bei den Gründungen pro 1.000 Einwohner regelmäßig an den Spitzen und damit weit über dem Landes- und Bundesdurchschnitt.

Um diesen positiven Weg weiter zu verfolgen, haben sich das Institut für Mittelstandsforschung der Universität Mannheim, RWB-EFRE geförderte Clustermanagement Musikwirtschaft Mannheim & Region, das Internet Technologieunternehmern ADTELLIGENCE GmbH sowie der Investor Christopher Münchhoff zusammengeschlossen, um die starken Kompetenzfelder Mannheims zu vereinen: Unternehmertum & Erfindergeist, Technik und Kreativwirtschaft.

Die Initiatoren haben es sich zum gemeinsamen Ziel gemacht, ein Forum für Gründer, gründungsaffine oder -interessierte Menschen verschiedener Fachrichtungen zu schaffen, in dem sie mit Gleichgesinnten, Unternehmern und Investoren in zwangloser Atmosphäre in Kontakt treten können, um innovativen Ideen den Weg in die Praxis zu erleichtern.
Im Rahmen der „Tuesday Parties“ sollen mit der „First Tuesday“-Veranstaltung die Ideengeber mit den regionalen „Machern“ und dem Investoren-Netzwerk in Kontakt gebracht werden. Als Vorbild dienen dafür die seit den 90er Jahren traditionsreichen „First Tuesday Parties“ in London, welche die „Cyber-Elite“ und deren (potentielle) Kapitalgeber zum Ideen- und Informationsaustausch zusammenführen.

Investoren können in lockerer Atmosphäre Kontakte in die lokale Gründerszene knüpfen und unverbindliche Gespräche mit JungunternehmerInnen führen. Denen wiederum bieten sich spannende Einblicke in die Szene, Chancen für den Aufbau neuer Kontakte und natürlich die Vernetzung untereinander. Business Angels und Venture Capitalists erfahren Trends direkt aus dem Startup-Umfeld. Auch das Networking innerhalb der Investorengemeinde ist angesagt.

Genauso sind die jungen & erfahrenen Unternehmer willkommen. Ihnen bieten sich spannende Einblicke in die Szene, Chancen für den Aufbau neuer Kontakte und natürlich die Vernetzung untereinander.

Die Networking–Events, bei welchem Kreative sowie Unternehmer, Investoren und Gründungswillige regelmäßig aufeinandertreffen, soll nach Plänen der Initiatoren zu einem festen Treffpunkt werden und die Möglichkeit bieten, gemeinsame Ziele zu entdecken und zu verfolgen. Unter dem Dach des Entrepreneurship Clubs werden in Zukunft regelmäßig verschiedene Veranstaltungsreihen nach wechselnden Themen-Schwerpunkten und Interessensgebieten organisiert; vom Investor Dinner bis zum Unternehmertreffen und regelmäßigen Gründer-Events.

Die erste Veranstaltung findet am 06. März in der Faces Lounge der 5. Etage des Mannheimer Modehauses Engelhorn statt. Ab sofort können sich Interessierte auf der Webseite des Entrepreneurship Clubs registrieren. (www.entrepreneurshipclub.de/registrierung/) Voraussetzung für eine Teilnahme ist ein kurzes Motivationsschreiben mit Angaben zum Hintergrund der Person. Hierdurch wird bei jeder Veranstaltung ein gesunder Mix aus den jeweiligen Interessensgruppen sichergestellt. Die Teilnehmerzahl für die erste Veranstaltung ist auf 150 begrenzt. Die Auswahl der Teilnehmer erfolgt über einen Einladungscode durch die Initiatoren des Entrepreneurship Clubs.

Auf der Webseite des Entrepreneurship Clubs (www.entrepreneurshipclub.de) wird über aktuelle und zukünftige Veranstaltungen informiert. Für April und Mai ist bereits ein Unternehmertreffen bzw. ein Investoren-Dinner geplant.

Über die Initiatoren:

Entrepreneurship Club:

Der Entrepreneurship Club ist ein Zusammenschluss von Startups, Investoren und der Universität Mannheim sowie der Kreativwirtschaft der Stadt Mannheim.

Ziel ist die Schaffung einer Plattform zur Vernetzung von Gründern untereinander, von Unternehmern und Investoren. Unter dem Dach des Clubs werden verschiedene Veranstaltungsreihen nach verschiedenen Schwerpunkten und Interessensgebieten organisiert. Es finden in regelmäßigen Abständen Veranstaltung zur Ideenfindung, Unternehmensgründung, und für Investoren & Business Angel sowie Unternehmertreffen statt. Ziel ist hier immer das Networking und der Austausch zwischen den verschiedenen Interessensgruppen.

Weitere Informationen über die nächsten Veranstaltungen und die Ansprechpartner für die verschiedenen Bereiche finden Sie unter www.entrepreneurshipclub.de

Mannheim Center for Entrepreneurship and Innovation (MCEI) der Universität Mannheim:

Das Mannheim Center for Entrepreneurship and Innovation (MCEI) ist das interdisziplinäre Entrepreneurship-Center der Universität Mannheim. Das MCEI fördert unternehmerisches Denken und Handeln auf drei Wegen: Inspiration, mittels Vorträgen und Netzwerkveranstaltungen, Education durch curriculare und extra-curriculare Qualifizierungsangebote für Studierende und Gründungsinteressierte und Startup-Support in Form von Gründungsberatung, Inkubation und Vernetzung mit Investoren.

Das MCEI ist Teil des Instituts für Mittelstandsforschung unter Leitung von Prof. Dr. Michael Woywode.

Weitere Informationen unter www.mcei.de

Startup Mannheim:

Startup-mannheim.de ist die Dachmarke der Mannheimer Gründungsförderung. Mit diesem zentralen Kommunikationskanal informiert die mg:gmbh Existenzgründer und Investoren aus Deutschland und aller Welt über die neuesten Entwicklungen in der Startup-City Mannheim.
Hinter der Marke STARTUP MANNHEIM steht die mg:gmbh, eine Tochtergesellschaft der Stadt. Unser zentraler Auftrag ist es, innovative, digitale und disruptive Startups dauerhaft in Mannheim anzusiedeln und zu fördern.

Mannheim bietet ein einzigartiges Startup-Ökosystem in einem inspirierenden urbanen Umfeld. Immer mehr junge Unternehmen entwickeln hier Ideen für die Zukunft. Die mg:gmbh betreibt acht Startup-Zentren mit 28.000 Quadratmetern Bürofläche, mit fast 300 Entrepreneuren und einem vielseitigen Branchenspektrum – von Musikwirtschaft, Kreativwirtschaft und Modewirtschaft bis hin zu Informationstechnik, Medizintechnik und Technologie.

ADTELLIGENCE GmbH:

Adtelligence ist ein internationales Software- & Technologieunternehmen und wurde vom Weltwirtschaftsforum 2014 als Technology Pioneer und von Deloitte in 2015 als Technology Fast 50 Rising Star ausgezeichnet. Die Adtelligence Customer Intelligence und Personalisierungsplattform nutzt Big Data und Machine Learning Technologien um jedem Besucher einer Webseite ein individuelles Kundenerlebnis zu erschaffen. Dadurch gibt es keine statische Webseite mehr. Jede Webseite reagiert, wie Google, in Echtzeit auf den Besucher und passt sich an die Bedürfnisse und die aktuelle Situation an, damit jeder Besucher die für ihn passenden Inhalte angezeigt bekommt. Adtelligence unterstützt führende eCommerce Shops, Banken, Versicherungen sowie Automotive und Gaming Firmen bei der Steigerung ihrer digitalen Wettbewerbsfähigkeit und erhöht die online Conversion Rates und Umsätze. Adtelligence arbeitet weltweit mit über 60 Partnern wie Facebook, Google oder SAP/Hybris an der Zukunft des Internets.

Informationen unter: www.adtelligence.de

Presse-Kontakt des Entrepreneurship Club:

Adtelligence GmbH
Philosophenplatz 1
68165 Mannheim
Tel. +49 (0) 621 – 59 23 41 0
Email: pr@adtelligence.de